X
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, stimmen Sie damit unserer Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie hier mehr.

SUCHE

Band auf Suche nach Mitgliedern, Akkordeon, Akustische Gitarre, Andere Perkussion, Background Sänger, Banjo, Cello, Dobro, Flöte, Geige, Gesang, Gesang - Alt, Gesang - Bariton, Gesang - Bass, Gesang - Sopran, Gesang - Tenor, Harmonika, Kontrabass, Mandoline, Piano, Posaune, Rhythmus Gitarre, Saxophon, Sonstiges, Steel Gitarre, Trompete.

ÜBER

hallo musikliebhaber,

zu meinen erfahrungen, kann ich nichts sagen, da ich keine wirkliche ausbildung oder studium in der musik genießen konnte, da es in unserer familie nie das erste gewesen ist, obwohl es im hintergrund immer mitlief.

auf dem land ist es nicht so gang und gäbe gewesen, dass ich sagen kann, das geld wäre in mir und der musikkunst sinnvoll angelegt worden. obwohl ich in der musik meine heilung und antrieb fand.

mit 17 zum abschluss, als ich das lied unseres klassenlehrers gesungen habe, wurde mir von unserem musiklehrer mitgeteilt, dass ich eine herausragende stimme besitze und ich weitermachen solle und an mir arbeiten. jedoch habe ich diese unterstützung in keinerlei hinsicht erfahren, da es immer nur darum ging, eine gute Stelle zu bekommen, in der Industrie, welche auch immer, nur nicht die musik!

teils sah meine eigene mutter, die musik als teufelswerk an, da sie selbst als musikerin, mit einem alkoholiker und schläger unterwegs war und sehr gelitten hat. aber sie musste und benötigte das geld, um schulden zu tilgen. und als sie nicht mehr konnte, ging sie zu den zeugen jehovas und alles "weltliche" war ab diesem zeitraum, teufelswerk!

irgendwann schleichen sich dann die krankheiten ein, da nicht das ausgeübt wird, wozu man(n oder weib) berufen sind, mit ihren stimmen, der welt einen ausdruck zu verleihen.

dies will und werde ich in zukunft ändern und schreibe, trommel und singe, genau über diese tatsachen, dass wir unsere stimme einsetzen müssen, wenn sie gebraucht wird.

damit rufe ich nun menschen ins spiel, die gerne mit mir an fähigkeiten, neuer tonarten und der entwicklung rythmisch seelischer und treibender melodien, die eine neue geschichte erzählen sollen und andere zum vor-, mit- und nachdenken anregen soll(en).

ich bin mir für nichts zu schade, denn schließlich dreht sich doch alles um den schaden! und den habe ich ganz besonders!

es gab noch keine gigs oder auftritte irgendwelcher art, außer karaoke und zwei bis drei schulauftritte.

zum typ: sobald ich in dynamische bewegung komme, bin ich selten zu bremsen, jedoch ist auch ein punkt an dem ich arbeiten werde, sowie der stimme und eines planes, der es möglich macht, so frei wie möglich sein zu können.

Benutzername:
marcandre999
Mitglied seit:
Nov 14 2019
Aktiv in den letzten 2 Wochen
Wie engagiert bist du:
Sehr engagiert
Macht Musik seit wie vielen Jahren:
1
Gigs gespielt:
unter 10
Ich übe normalerweise:
2-3 Mal pro Woche
Für Auftritte verfügbar:
6-7 Abende pro Woche
Am meisten verfügbar:
Abends

Einflüsse

Queen, Linkin Park, Michael Jackson, ELVIS, Udo Jürgens, Clueso, Juliane Werding, Metallica, Alex Clare, SEEED, Bastille, EMINEM, Ed Sheeran, Ray Charles, A-HA, Coldplay, RedHotChiliPeppers, Peter Maffay, UB40, London Grammar, Bosse, DUB FX und vor allem Imagine Dragons, um nur wenige zu nennen!

Instrumenterfahrung:

Schlagzeug:
Mäßig
Harmonika:
Mäßig
Gesang:
Mittlere

AUSSTATTUNG

Schlagzeug, Didgeridoo, Mundharmonika und Westerngitarre

MUSIK